BEGRÜNUNG VON GEWERBE- UND INDUSTRIEFLÄCHEN

Öffentliches Grün soll kostengünstig und pflegeleicht sein. Aber es sollte auch einen ästhetischen Anspruch haben. Flächige Staudenpflanzungen eignen sich daher nicht nur für Privatgärten, sondern sind im öffentlichen Grün eine wahre Bereicherung.

Begrünung von Gewerbe-, Industrieflächen

Der Pflegeaufwand beschränkt sich auf das übliche krauten und endet im Januar/Februar mit einem Rückschnitt, der mit einem Rasenmäher vorgenommen werden kann. Verkehrsinseln müssen daher nicht immer mit Cotoneaster oder der Rose „The Fairy" bepflanz werden.